Leitzach Mündung

Arbeitskreis Verkehr der Agenda 21 Feldkirchen-Westerham

Der AK Verkehr gehörte 1997 zu den Gründungs-Arbeitskreisen

Aktuell 2017/2018:


* TEMPO50-TEMPO30-BEDARFSNETZ:
Mit Bürgerbeteiligung wird im Jahr 2018 ein Bedarfsplan innerörtlicher Höchstgeschwindigkeiten (auch als Beschlussvorschlag an den Gemeinderat) erarbeitet. Ziel ist ein Kompromiss zwischen den divergierenden Interessen des motorisierten Verkehrs und den Interessen der Fußgänger, Radfahrer und Anwohner.
Konzept und Tempobedarfspläne sollen
- weiterhin zügigen motorisierten Verkehr erlauben
- Sicherheit, Aufenthaltsqualität, Lärmschutz verbessern
- Zeitaufwand immer wiederkehrender Einzeldiskussionen um Tempo30-Zonen minimieren

* Antrag zum LÄRMAKTIONSPLAN >> lesen

* DAUER-KONTROVERSE: Umgehungsstraßen und Überversorgung mit Supermärkten würden/werden in den kommenden Jahren zusätzliche PKW- und LKW-Verkehre bewirken. Dies steht leider im Widerspruch zum gemeindlichen Agenda21-Leitbild mit dem im Jahr 2000 vom Gemeinderat einstimmig beschlossenen Ziel der "Verkehrsverminderung".

Sprecher

Theo Schneider

Kontakt